Asphalt

Öfter mal was Neues wagen…das scheint der Leitspruch der Band „ASPHALT“ zu sein. Denn die vier Jungs aus der Korbmacher- Metropole Lichtenfels gehen bei Ihrem Albumrelease untypische Wege. Wieso und warum? Wartet´s mal ab…

Gegründet wurde „ASPHALT“ im Jahre 2013 und schnell war klar, wohin der Weg führen sollte. Die großen Bühnen des Landes wollen mit knallhartem Deutschrock, aber auch etwas ruhigeren Balladen bespielt werden. Textlich bleibt man auf befestigten Pfaden. Das bedeutet, euch erwarten Geschichten direkt aus dem Leben und Themen, welche das Leben „GEZEICHNET“ hat. Es wird kein Blatt vor den Mund genommen oder gar irgendetwas verheimlicht. Themen wie Freundschaft, Liebe und Hass schallen euch aus den Boxen entgegen und finden dadurch einen leichten Weg zum Hörer. Schließlich kann sich damit fast ein jeder identifizieren. Mal hart getaktet, mal mit etwas ruhigerer Schlagzahl – Scheuklappen gibt es bei „ASPHALT“ nicht. Man schöpft aus den Vollen und kommt facettenreich daher.

Honoriert wurde das Ganze schon in Form von diversen Auftritten, wie beim 20-jährigen Jubiläum der Krawallbrüder oder auch als Tour-Support der Wilden Jungs.

Um die Nachwelt nun aber auch an den neuen Songs teilhaben zu lassen, begab man sich Anfang des Jahres ins Tonstudio und feilte an den 14 Songs für das Erstlingswerk „GEZEICHNET“. Noch ohne Plattenlabel im Rücken, wirkte man auch am Mix und Mastering selbst mit und nach fast 11 Monaten harter Arbeit kann man den Silberling am 06. Dezember 2014 nun endlich auf die Menschheit loslassen. O-Ton der Band: „Mit Fleiß und Disziplin haben wir ein Werk erschaffen, welches fernab vom Garagen – und Proberaumsound die Gemüter erhitzen wird“. Wir sind gespannt…

Wichtig ist der Band vor allem eines: Ihre Musik soll Mann und Frau, Fan und Nörgler sowie alle anderen Menschen umstandslos erreichen. So entschloss man sich, das komplette Album ab dem Erscheinungstag kostenlos zum Download zu Verfügung zu stellen. Richtig gelesen: Keinen müden Cent müsst ihr berappen. Einfach auf die Homepage der Jungs gehen, das Ding auf euren Player ziehen und los geht´s. Feine Geste, welche zeigt, dass man hier mit Herzblut an die Sache herangegangen ist.

Bleibt eigentlich nur eines zu sagen: ASPAHLT sollte man definitiv im Auge behalten…

Hometown: Lichtenfels
Genre: Deutschrock

Teilen

www.asphalt-gezeichnet.de
Ich bin Ich

Asphaltierte Straßen

Alles oder Nichts